Ziele

BIGFAM möchte die im Trennungskonflikt befindlichen Elternpaare mit bewilligter Verfahrenskostenhilfe darin unterstützen, unkompliziert und ohne Verursachung weiterer Kosten für das Mediationsverfahren aus einem gerichtlichen Verfahren in Kindschaftssachen  i.S.d. § 151 Nr. 1-3 FamFG (Sorgerecht, Umgangsrecht, Kindesherausgabe) Mediation in Anspruch nehmen zu können. Die Eltern können dadurch die Möglichkeit wahrnehmen, strittige Fragen, die ihr Kind / ihre Kinder betreffen, und weitere mit der Trennung und Scheidung verbundene Konfliktthemen ( z.B. Unterhalts, Güterechts-, Ehewohnungs- und Haushaltssachen) mit Hilfe eines neutralen Vermittlers einvernehmlich zu klären. Dies stärkt die Eigenverantwortung der Eltern, beugt fortlaufenden Konflikten vor und bietet die Chance, auch die Kinder konstruktiv in die neue Lebensgestaltung mit einzubeziehen.