Abschluss des verfahrens

Angestrebt wird eine einvernehmliche Lösung, die vom Gericht in einem Vergleich verbindlich protokolliert werden kann. Damit kann eine Vereinbarung ebenso bindend (gemacht) werden, wie ein im gerichtlichen Verfahren getroffener Vergleich oder eine streitige gerichtliche Entscheidung.

Wird in der Mediation keine (vollständige) Lösung erarbeitet, kann das Gerichtsverfahren wieder aufgenommen werden.